W2-News 01.07.15

Die Mitglieder der Wache 2 wollten am Wochenende vom 3. bis 5 Juli eigentlich an der Neuauflage der Nutzfahrzeug-Classic in Dresden Teilnehmen.

Leider fanden im Termin-Umfeld der Nutzfahrzeug Classic 2015  im Dresdner Alberthafen  nicht vorhersehbare Bauarbeiten statt, sodas die geplante Veranstaltungsfläche nicht zur Verfügung stand. Eine angebotene Ersatzfläche sowie eigene umfangreiche Recherchen ergaben für den geplanten Zeitraum keine geeigneten, wirtschaftlich vertretbaren Lösungen. Deshalb hat sich der Verein Historische Kraftfahrzeuge des Dresdner Nahverkehrs e.V. als Veranstalter schweren Herzens entschlossen, das mit viel Engagement und Begeisterung von allen Seiten vorbereitete Oldtimertreffen abzusagen.

 

Da die Wache 2 sich diesen Termin aber bereits freigehalten hatte, wurde eine Ersatzveranstalltung gesucht und gefunden.

So fahren wir vom 3. bis 5 Juli nun zum Bulldog, Dampf & Dieseltreffen auf dem Agra-Gelände nach Leipzig.

Dieses Jahr wurde der Veranstallter "Lanzfreunde Sachsen" bereits 30 Jahre alt. Dieses Jubiläum wollen sie nun mit der Bulldog- , Schlepper- und Nutzfahrzeugszene und vielen Besuchern aus Nah und Fern feiern. Dazu haben sie ein kurzweiliges Porgramm zusammengestellt:

Freitag, 3. Juli 2015
ab 08.00 Uhr  Anreise der Teilnehmer Abends Musik im Festzelt
 
Samstag, 4. Juli 2015
10.00 Uhr Frühschoppen mit Blasmusik, Vorführung historischer Landtechnik und Motoren
14.00 Uhr Vorstellen der Fahrzeuge
Abends Musik im Festzelt, Schow-Einlage
 
Sonntag, 5. Juli 2015
10.00 Uhr Frühschoppen mit Blasmusik Vorführung historischer Landtechnik und Motoren
14.00 Uhr Vorstellen der Fahrzeuge
 

Letzter Einsatz

Nr. 15
21.06.2020
11.44 Uhr
Ölspur
Sachsenstraße, Lichtenau

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren