Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Funkrufname          Florian Oberlichtenau 23/1
Fahrgestell
Mercedes 1124 AF
Aufbau
Ziegler
Leistung
240 PS
Gewicht
11 t
Baujahr
1999

Unser Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 ist das Fahrzeug für Löscheinsätze und für erweiterte technische Hilfeleistungen.

Durch die umfassende technische Ausstattung und einem Tankinhalt von 2400 Litern Löschwasser kann die Besatzung alle erdenklichen Einsatzarten bewältigen.

Bei einem Brandalarm rückt unser TLF 16/25 grundsätzlich als erstes und bei technischer Hilfeleistung als zweites Fahrzeug aus. 

Durch den großen Wassertank kann sofort mit einer Brandbekämpfung begonnen weden. Während dessen wird die Wasserversorgung vom LF 8-TS zum Tanklöschfahrzeug hergstellt.

Bei technischer Hilfeleistung ergänzt das TLF die Beladung und die Einsatzmöglichkeiten des VRW.

Beladung techn. Hilfe:

  • große hydraulisches Rettungsschere
  • Hebekissensatz 8 bar
  • Rettungssäge STIHL
  • Kettensäge
  • elektrischer Trennschleifer
  • Stromerzeuger 8 KVA
  • Lichtmast
  • Beleuchtungssatz mit 2 Stativen und 2 Scheinwerfern
  • Überdrucklüfter
  • Sprungpolster
  • Wärmebildkamera
  • Absperrmaterial, Blitzleuchten, Verkehrsleitkegel. u.v.m

Beladung Brandbekämpfung:

  • Schnellangriffsleitung 50 m mit Hohlstrahlrohr
  • 200 Liter Schaummittel in Kanistern
  • Wasserwerfer mit Stativ, für Dacheinsatz vorbereitet
  • Mittelschaumpistole



Letzter Einsatz

Nr. 29 bis 30
17.03.2019
09.01 Uhr
Bäume drohen auf
Haus zu fallen
Chemnitztalstraße und Chemnitzer Landstraße

Nr. 28
15.03.2019
16.25 Uhr
Großer Ast droht auf
Straße zu fallen
Auerswalder Hauptstraße


Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren