Einsatz 22 - 07.06.2022

Einsatzstichwort: technische Hilfe, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Alarmzeit: 07.40 Uhr
Einsatzort: Autobahn BAB 4 in Fahrtrichtung Chemnitz zwischen den Anschlusstellen Chemnitz-Ost und Chemnitz-Glösa
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge: VRW, TLF 16/25, LF 8
Freiwillige Feuerwehr Ottendorf: Löchgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Freiwillige Feuerwehr Frankenberg: Einsatzleitwagen (ELW 1)


Ein Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem LKW löste den Einsatz für die Kameraden aus. An der Einsatzstelle bestätigte sich die Lage.
Eine Person war im Wagen verletzt und eingeklemmt sowie eine Person im hinteren Teil des Transporters verletzt und eingeschlossen.
Beide Patienten wurden mit hydraulichen Rettungsgerät aus ihrer Lage befreit und an den Rettungsdienst übergeben.
Für die Dauer des Einsatzes war die Autobahn voll gesperrt.

Letzter Einsatz

Einsatz Nr. 27
28.07.2022
15.26 Uhr
automatischer Meldereinlauf
Bahnhofstraße

Einsatz Nr. 26
25.07.2022
08.37 Uhr
auslaufende Betriebsmittel
Autobahn BAB 4

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren