Einsatz 63 - 28.11.2021

Einsatzstichwort: Feuer, brennender Pkw nach Verkehrsunfall
Alarmzeit: 10.26 Uhr
Einsatzort: Autobahn BAB 4 in Fahrtrichtung Chemnitz zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Ost und Chemnitz-Glösa
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge: TLF 16/25, VRW, LF 8
Freiwillige Feuerwehr Frankenberg: Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)


Am späten Sonntagvormittag wurden die Kameraden der Feuerwehr Oberlichtenau zu einem brennenden Pkw auf die Autobahn BAB 4 gerufen.
An der Einsatzstelle bestätigte sich die Lage. Ein brennender Pkw stand auf der linken Fahrbahn und Trümmer verteilten sich über den Rest der Fahrbahn, den Fahrer des Unfallwagens versorgte bereits der Rettungsdienst.
Wir löschten den Brand und banden die ausgelaufenen Betriebsmittel. Nachdem wir das Fahrzeug gelöscht und den Abschleppdienst bei der Bergung unterstützt haben, übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.



Letzter Einsatz

Einsatz Nr. 27
28.07.2022
15.26 Uhr
automatischer Meldereinlauf
Bahnhofstraße

Einsatz Nr. 26
25.07.2022
08.37 Uhr
auslaufende Betriebsmittel
Autobahn BAB 4

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren