Einsatz 45 - 06.09.2021

Einsatzstichwort: technische Hilfe, Pkw überschlagen und Böschung runtergefahren, Person aus Auto raus
Alarmzeit:
17.01 Uhr
Einsatzort: Chemnitztalstraße, Bundesstraße B 107 Richtung Chemnitz, OT Auerswalde, Lichtenau
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge: VRW, TLF 16/25
Freiwillige Feuerwehr Auerswalde: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)


Zusammen mit der Ortsfeuerwehren Auerswalde wurden wir am Montagabend zu einem verunfallten Pkw in das Chemnitztal gerufen. Der Unfallwagen war 30 m von der Fahrbahn abgekommen und 20 m unterhalb der Straße im Wald von einem Baum gebremst worden.
So sicherten wir zusammen mit den Kameraden von Auerswalde die Einsatzstelle und das Unfallfahrzeug. Nachdem alle Arbeiten beendet waren fuhren wir wieder in unseren Standort zurück.

Letzter Einsatz

Einsatz Nr. 02
12.01.2022
14.56 Uhr
Pkw auf Dach
Claußnitzer Straße

Einsatz Nr. 01
10.01.2022
15.28 Uhr
eingeklemmte Person
Gewerbegebiet
Auerswalder Höhe

Einsatz Nr. 67
29.12.2021
10.05 Uhr
Schornsteinbrand
OT Krumbach

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren