Einsatz 56 - 14.10.2020

Einsatzstichwort: Feuer, automatischer Meldereinlauf Brandmeldeanlage
Alarmzeit:
10.37 Uhr
Einsatzort: TUNAP GmbH & Co.KG,Bahnhofstraße,OT Oberlichtenau, Lichtenau
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8
Freiwillige Feuerwehr Auerswalde: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Freiwillige Feuerwehr Garnsdorf: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Freiwillige Feuerwehr Frankenberg: Einsatzleitwagen (ELW 1)


Zusammen mit den Feuerwehren Auerswalde, Garnsdorf und Frankenberg wurden wir auf die Bahnhofstraße zu einem ausgelösten Brandmelder gerufen.
An der Einsatzstelle führten wir eine ausgiebige Lageerkundung durch und fanden kein Feuer. Wir stellten die Brandmeldeanlage wieder zurück und übergaben das Objekt dem Betreiber. Auslöser für diesen Alarm waren Bauarbeiten im Betriebsgelände.


Letzter Einsatz

Nr. 59
24.10.2020
12.35 Uhr
unbekannte Rauchentwicklung,
Chemnitztalstraße

Nr. 58
22.10.2020
06.53 Uhr
Rauchentwicklung nach Großbrand,
Chemnitztalstraße

Nr. 57
21.10.2020
10.26 Uhr
Wohnhausbrand
Chemnitztalstraße,
OT Auerswalde

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren