Einsatz 55 - 17.11.2019

Einsatzstichwort: Feuer, Schornsteinbrand
Alarmzeit:
05.25 Uhr
Einsatzort: Dr.-Jahn-Straße, OT Ottendorf, Lichtenau
Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge: TLF 16/25, DLK 23/12, LF 8, VRW
Freiwillige Feuerwehr Ottendorf: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Freiwillige Feuerwehr Krumbach: Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W)
Freiwillige Feuerwehr Mittweida: Einsatzleitwagen (ELW)


Am Sonntagmorgen wurden die Kameraden von der Leitstelle Chemnitz mit dem Alarmstichwort „Schornsteinbrand“ geweckt.
An der Einsatzstelle haben wir dann zusammen mit den Kameraden von Ottendorf den Schornsteinbrand mit einem Pulverlöscher gelöscht und die Esse mit einem Essenkehrgerät gereinigt. Nachdem wir das Haus mit einem Belüfter rauchfrei geblasen haben, wurde die Esse noch einmal vom Schornsteinfeger begutachtet.
Nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Besitzer und konnten wieder unseren Sonntagsaktivitäten nachgehen.

 

Letzter Einsatz

Nr. 56
30.11.2019
05.19 Uhr
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Autobahn BAB 4
Richtung Dresden

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren