Einsatz 44 - 05.08.2019

Einsatzstichwort: Feuer, automatischer Meldereinlauf, Brandmeldeanlage
Alarmzeit:
12.08 Uhr
Einsatzort: Lichtenauer Mineralquellen GmbH, Brunnenstraße, Niederlichtenau, Lichtenau
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8
Freiwillige Feuerwehr Frankenberg: Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16),
Drehleiter (DLK 23/12), Mannschaftstransportwagen (MTW)
Freiwillige Feuerwehr Auerswalde: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)


Ein technischer Defekt an einem Brand- und Rauchmelder in der Mineralquelle Lichtenau GmbH löste den Alarm automatisch in der Leitstelle Chemnitz aus. Die ersten Kräfte vor Ort kontrollierten den ausgelösten Melder und fanden kein Feuer. So stellten wir die Meldeanlage wieder zurück, übergaben sie an den Betreiber und konnten nach kurzer Zeit wieder in unseren Standort zurückfahren.

 

Letzter Einsatz

Nr. 54
24.10.2019
17.40 Uhr
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Staatsstraße S 200

Nr. 53
21.10.2019
14.03 Uhr
auslaufender Dieselkraftstoff
Autobahn BAB 4,
Raststätte Auerswalder Blick


Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren