Einsatz 43 - 01.08.2019

Einsatzstichwort: Feuer, brennender Pkw
Alarmzeit:
15.13 Uhr
Einsatzort: Bundesautobahn BAB 4, Fahrtrichtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Ost und Frankenberg
Fahrzeuge: TLF 16/25, VRW
Freiwillige Feuerwehr Ottendorf: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Freiwillige Feuerwehr Auerswalde: Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)


Kurz nach 15 Uhr kam es, auf der A 4, zu einem brennenden Pkw.
Die ersten eingetroffenen Kräfte begannen sofort mit der Brandbekämpfung und löschten die Flammen. Zusammen mit den Kameraden aus Ottendorf wurde danach noch ein Schaumteppich über den abgebrannten PKW gelegt. Bevor wir die Einsatzstelle an die Polizei übergaben, streuten wir noch mit Ölbindemittel das ausgelaufene Betriebsmittel ab. Da die Brandursache ein technischer Defekt war und der Fahrer des Citroens sich vermutlich von dem Unfallort entfernt hatte, übernimmt die Polizei die Ermittlungen.

 


Letzter Einsatz

Nr. 56
30.11.2019
05.19 Uhr
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Autobahn BAB 4
Richtung Dresden

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren