Einsatz 36 - 30.10.2018

Einsatzstichwort: Feuer, Wiesenbrand nach Stromkabelabriss
Alarmzeit: 10.47 Uhr
Einsatzort: Hauptstraße, OT Ottendorf
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8
Freiwillige Feuerwehr Ottendorf: LF 8/6
Freiwillige Feuerwehr Krumbach: TSF-W


Ein abgerissenes Stromkabel löste einen Wiesenbrand aus im OT Ottendorf. Nach der Alarmierung von der Leitstelle Freiberg machten sich die Kameraden der drei Ortfeuerwehren Ottendorf, Krumbach und Oberlichtenau auf dem Weg zur Einsatzstelle.
An der Einsatzstelle fanden die Kameraden der Feuerwehr Ottendorf ein etwa 2 m² großes verbranntes Wiesenstück vor. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die Energieversorgung verständigt. Ein Eingreifen der Kameraden aus Oberlichtenau war somit nicht mehr erforderlich und sie konnten den Einsatz schon auf der Anfahrt abbrechen und die Rückfahrt ins Gerätehaus wieder antreten.

Letzter Einsatz

Nr. 52
21.09.2020
06.45 Uhr
Ölspur
Sachsenstraße, Lichtenau

Nr. 51
15.09.2020
23.37 Uhr
Pkw Brand
Schillerstraße, Lichtenau

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren