Einsatz 25 - 04.05.2018

Einsatzstichwort: Feuer, brennender PKW
Alarmzeit: 14.10 Uhr
Einsatzort: Raststätte „Auerswalder Blick“, Bundesautobahn BAB 4, in Fahrtrichtung Chemnitz
Fahrzeuge: TLF 16/25, VRW
Feuerwehr Auerswalde: LF 8/6


Ein brennender BMW am Bereich der Raststätte „Auerswalder Blick“ löste den Alarm für die Kameraden der Feuerwehr Oberlichtenau und Auerswalde aus.
An der Einsatzstelle fanden die Kameraden des Tanklöschfahrzeuges einen, in voller Ausdehnung brennenden PKW vor. Mit der Schnellangriffsleitung des TLF konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Auerswalde stellte die Wasserversorgung zum Tanklöschfahrzeug her.
Nach den Löscharbeiten wurde der abgebrannte PKW noch einmal mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Vermutlich war ein technischer Defekt an dem Wagen die Ursache für das Feuer.

Letzter Einsatz

Nr. 52
21.09.2020
06.45 Uhr
Ölspur
Sachsenstraße, Lichtenau

Nr. 51
15.09.2020
23.37 Uhr
Pkw Brand
Schillerstraße, Lichtenau

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren