Einsatz 19 - 16.02.2018

Einsatzstichwort: technische Hilfe, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Alarmzeit: 14.27 Uhr
Einsatzort: Staatsstraße S200, auf Höhe Sonnenlandpark
Fahrzeuge: VRW, TLF 16/25


Ein Zusammenstoß zwischen einem Opel und einem Peugeot auf der Staatstraße S200 löste den Einsatzalarm für die Kameraden der Feuerwehr Oberlichtenau aus. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person und mehreren Verletzten. An der Einsatzstelle fanden die Kameraden schon mehrere Rettungswagen vor welche sich um die 5 verletzten Personen kümmerte. Eine verletzte Person im Peugeot wurde bereits vom Rettungsdienst betreut und anschließend von den Kameraden mit hydraulischen Rettungsgerät aus dem PKW befreit. Nach der Rettung der Person wurden noch alle ausgelaufenen Betriebsmittel abgestreut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Letzter Einsatz

Nr. 52
21.09.2020
06.45 Uhr
Ölspur
Sachsenstraße, Lichtenau

Nr. 51
15.09.2020
23.37 Uhr
Pkw Brand
Schillerstraße, Lichtenau

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren