Einsatz 03 -14 18.01.2018

Einsatzstichwort: technische Hilfe, mehrere Einsätze durch das Orkantief „Fredericke“
Alarmzeit: 16.00 Uhr
Einsatzort: gesamte Gemeindegebiet der Gemeinde Lichtenau
Fahrzeuge: TLF 16/25, DLK 23/12, VRW, LF 8


Das lang angekündigte Orkantief „Fredericke“ brachte der Feuerwehr Oberlichtenau 14 Einsätze im gesamten Gemeindegebiet. Die erste Alarmierung erfolgte von der Leitstelle Freiberg um 15.43 Uhr. Gemeldet wurde ein Baum auf der Niederlichtenauer Hauptstraße in OT Niederlichtenau. Noch während die Kameraden an diesem Einsatz arbeiteten wurden durch die Einsatzleitung der Gemeinde Lichtenau weitere umgestürzte Bäume gemeldet. So wurden Einsätze in der Waldsiedlung, auf der Mittweidaer Straße Kreuzung  B196 und im Chemnitztal auf der B107 zusammen mit den anderen Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lichtenau abgearbeitet. Gegen 22.00 Uhr waren dann alle Einsatzkräfte wieder in ihren Standorten und konnten nach so einen anstrengenden Abend wieder zu ihren Familien zurückkehren.

 

Letzter Einsatz

Nr. 52
21.09.2020
06.45 Uhr
Ölspur
Sachsenstraße, Lichtenau

Nr. 51
15.09.2020
23.37 Uhr
Pkw Brand
Schillerstraße, Lichtenau

Aktuelles

Feuerwehr Oberlichtenau
jetzt auch auf
Facebook

Powered by CMSimple | Template modified by NCD 2015 | Login| Impressum | Datenschutzerklärung | Inhaltsverzeichnis
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren